Aktuelles

  • Rathaus

    Einwohnerversammlung November 2016

    Auch in diesem Jahr kamen wieder einige interessierte Barsbüttelerinnen und Barsbüttel zur alljährlichen Einwohnerversammlung. In der Aula der Erich Kästner Gemeinschaftsschule trugen die Fachbereichsleiter aus der Verwaltung die gemeindlichen Projekte aus dem Jahr 2016 vor.weiterlesen

    Rathaus 2016
  • Rathaus

    Barsbüttel ist Beobachtungsgebiet

    In Teilen des Kreises Segeberg und in Hamburg/ Rothenburgsort ist die Geflügelpest bei Wildvögel festgestellt worden. Teile des Kreises Stormarn liegen in einem Radius von 10 Kilometern um die oben genannten Fundorte und sind nun zum Beobachtungsgebiet ausgerufen worden. Auch Barsbüttel zählt...weiterlesen

    Barsbüttel ist Beobachtungsgebiet
  • Soziales Leben

    Weihnachtsfeiern für Senioren

    Die Gemeinde lädt alle Bürgerinnen und Bürger ab 62 Jahre zur Weihnachtsfeier in allen vier Ortsteilen ein. Anmeldungen bitte im Rathaus, Tel. (040 ) 670 72 - 0. Die Teilnahme ist kostenfrei.weiterlesen

    Weihnachtsbaum
  • Rathaus

    Straßensanierung in Stemwarde

    L 222, Deckenerneuerung zwischen Stemwarde und Schönningstedt einschließlich Ausbau der Ortsentwässerung im Knotenpunkt Bahnhofstraße / Dorfstraße (K29/L222) in Stemwardeweiterlesen

    Straßensanierung
  • Soziales Leben

    Bürgerverein spendete 1.000 Euro

    Auch in diesem Jahr war der traditionelle Adventsbasar des Bürgervereins Barsbüttel e.V. wieder sehr gut besucht. Organisatorin Ute Bruhn hatte es erneut geschafft, etwa 30 sehr unterschiedliche Aussteller hierfür zu gewinnen.weiterlesen

    Ilse Bauer aus Rahlstedt war eine der Austellerinnen, die beim traditionelle Adventsbasar des Bürgervereins Barsbüttel  e.V. mit dabei waren. –  Foto: Jürgen Hartmann
Weitere aktuelle Meldungen

Amtliche Bekanntmachungen

01.12.2016

Rathaus

Anordnung eines Abbrennverbotes für Feuerwerkskörper

Feuerwerk

Für das Gebiet der Gemeinde Barsbüttel wird aufgrund des § 24 Abs. 2 der Erste Verordnung zum Sprengstoffgesetz in der Fassung der Bekanntmachung vom 31. Januar 1991 (BGBl. I S. 169), zuletzt durch Artikel 20 des Gesetzes vom 25. Juli 2013 (BGBl. I S. 2749) geändert, in Verbindung mit § 2 Abs. 2 Ziff. 2 b der Landesverordnung zur Ausführung des Sprengstoffrechtes (Ausführungsverordnung Sprengstoffrecht) in der Fassung der Bekanntmachung vom 13. Juli 1978 (GVOBl. Schl.-H., S. 211) Folgendes angeordnet:

01.12.2016

Rathaus

Abbrennen von Feuerwerkskörpern

Feuerwerksraketen

Durch den leichtsinnigen Umgang mit Feuerwerkskörpern werden immer wieder Menschen, insbesondere Kinder und Jugendliche, verletzt und Schadenfeuer verursacht.

Weitere amtliche Bekanntmachungen
rss-alt