Sie sind hier:

Kulturförderung: Antrag

Allgemeine Informationen

Im Rahmen der Kulturförderung werden Vorhaben gefördert, die in den Bereichen Heimatpflege, Internationale Kooperationen, Kunst, Literatur, Museen, Musik oder Theater angesiedelt sind. Damit soll das Ziel erreicht werden, möglichst vielen Menschen Zugang zur Kultur zu ermöglichen. Die Vielfalt und Qualität der kulturellen Angebote sowie Traditionen sollen erhalten und weiter entwickelt werden.

Das Land Schleswig-Holstein unterstützt schwerpunktmäßig Projekte, die eine Bündelung und Vernetzung von Ressourcen erkennen lassen. Auch Gemeinden können die Trägerschaft verschiedener kultureller Institutionen übernehmen oder mit finanziellen Fördermaßnahmen kulturelle Vorhaben unterstützen.

An wen muss ich mich wenden?
  • An das Ministerium für Justiz, Kultur und Europa des Landes Schleswig-Holstein (MJKE), wenn es um die Kulturförderung des Landes Schleswig-Holstein geht,
  • an die jeweils zuständige Gemeinde-, Amts- oder Stadtverwaltung, wenn es um kommunale Kulturförderung geht.
Welche Unterlagen werden benötigt?

Die Details zu Förderanträgen und notwendigen Angaben sind abhängig von den einzelnen Fördermaßnahmen. Wenden Sie sich diesbezüglich an die zuständige Stelle.

Anträge / Formulare

Anträge können jederzeit formlos gestellt werden. Anzugeben ist in der Regel ein detaillierter Kosten- und Finanzierungsplan.

Was sollte ich sonst noch wissen?

Weitere Informationen zur Kulturförderung finden Sie auf den Internetseiten der Landesregierung Schleswig-Holstein.


Ansprechpartner/in
Herr Jan Greve Standort anzeigen
Fachdienstleiter FD 31 - Bildung und KulturRathaus - Fachbereich 3, Zimmer 8
Waldenburger Weg 2
22885 Barsbüttel
Telefon: 040 67072-310
Telefax: 040 67072-301
E-Mail:

Aufgaben:
Fachdienstleiter
stellvertretender Fachbereichsleiter
Schulen und Weiterbildung
Kulturangelegenheiten
Sportangelegenheiten
Vereine und Verbände

photo