Sie sind hier:

Kunstausstellung Katrin Kühn

Di, 22.05.2018
Standort anzeigen

Kunstausstellung „Plastikmüll im Meer“

Diese Ausstellung mit  Acryl-Collage-Bilder von Kathrin Kühn ist vom 6. April bis 22. Mai im Bürgerhaus von Montag bis Freitag von 9 Uhr bis 15 Uhr, aber auch während öffentlicher Veranstaltungen kostenlos zu besichtigen. Die Vernissage findet am 6. April um 19.00 Uhr statt

Die Bergedorfer Künstlerin Kathrin Kühn sagt über ihre Bilder: „Warum ich Fische so liebe? FISCHER ist mein Geburtsname. Und Fantasie-Fische habe ich schon als Kind sehr gern gemalt.

In meiner symbolhaften Sprache visualisiere ich dieses globale Umweltproblem der Meeresverschmutzung durch Plastikmüll. Eine bunte und zugleich düstere Zukunftsvision, die jeden von uns angeht: Als Mikroplastik aus dem Meer kommt „unser“ Plastikmüll quasi wie ein Bumerang über die Nahrungskette auf unseren Teller zurück und landet in unserem Mund. – Diese Entwicklung ist leider weltweit nicht mehr aufzuhalten. Mehr kritisches Bewusstsein zu wecken und zu thematisieren, ist das Ziel dieser sehr speziellen Bilderreihe.

Für meine anderen Arbeiten ist mein Motto: „Ich male mir die Welt, wie sie mir gefällt!“ Surreale Landschaften und Tiere gehören zu meinen Lieblingsmotiven. Mit Acrylfarben male ich in den Regenbogen-Farben der Natur und der Farbpalette auf Leinwand, Holz oder auch hinter Glas. Gern experimentiere ich mit Collage-Technik und lasse so die Bilder „3-dimensional“ wachsen. Papiere, Blätter oder andere Naturmaterialien entwickeln dabei meine besondere ART.“

Rubrik
Ausstellungen, auch gewerblich
Kunst- / Ausstellungen

Veranstaltungsort
Bürgerhaus Barsbüttel
Kontaktdaten
Telefon: 040 675876610