Sie sind hier:

Vorsorgesprechstunde des Betreuungsvereins

Di, 03.12.2019, 10:00 - 12:00 Uhr
Am ersten Dienstag des Monats

Was geschieht, wenn ich aufgrund eines Unfalls oder einer schweren Erkrankung, wie etwa einem Schlaganfall, plötzlich nicht mehr in der Lage bin zu entscheiden, wie die weitere Behandlung durchgeführt werden soll?! Und „WER“ soll dann in meinem Sinne überhaupt die Entscheidungen für mich treffen?!

Was viele nicht wissen - Familienangehörige dürfen grundsätzlich nicht entscheiden. Ehegatten und Kinder können nur mit ausdrücklicher Vollmacht für den anderen handeln oder wenn sie als sogenannte "gesetzliche Betreuer" vom zuständigen Vormundschaftsgericht eingesetzt wurden.

Um aber schon heute bei solchen späteren Lebensentscheidungen mitbestimmen zu können, ist es möglich, entsprechend Vorsorge zu treffen: Das geht in Form von Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen.

Eine Vorsorgevollmacht erteile ich der Person, der ich vertraue. Diese soll dann für mich handeln und darf auch entscheiden.

In dieser Vorsorgevollmacht sollte ich verschiedene Regelungen treffen:
Für den Bereich der Sorge für die Gesundheit kann ich beispielsweise festlegen, ob meine bevollmächtigte Person mit Ärzten und Pflegern über meine Gesundheit sprechen und auch in diesem Bereich Entscheidungen treffen darf.
Im Bereich Aufenthalt und Wohnung regele ich, ob sie auch gegebenenfalls entschieden darf, wo ich wohnen kann und ob ein Heimvertrag abgeschlossen werden muss.
Meine bevollmächtigte Person darf mich auch gegenüber Behörden vertreten und sich um meine Geldangelegenheiten kümmern.

Die Vorsorgelotsin Sabine Neumann bietet jeden 1. Dienstag von 10.00 - 12.00 Uhr im Bürgerhaus in Barsbüttel eine kostenlose Sprechstunde auch zu diesem Thema an. Beratungstermine werden nach Anmeldung vergeben und telefonisch über den Betreuungsverein unter Telefon 04531/67679 vereinbart.

Rubrik
Beratung

Veranstaltungsort
Bürgerhaus Barsbüttel, Soltausredder 20, Raum Stellau
,
Veranstalter
Betreuungsverein Stormarn e.V.
Lübecker Str. 44, 23843 Bad Oldesloe
Kontaktdaten
Telefon: 04531 67679
Homepage: www.betreuungsverein@btv-od.de